angekrochen

P.P.: angekrochen kommen umg. come creeping (oder crawling) up (oder along)
* * *
angekrochen pperf:
angekrochen kommen umg come creeping (oder crawling) up (oder along)

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • angekrochen — ạn·ge·kro·chen meist in angekrochen kommen pej; nach einem Streit o.Ä. schuldbewusst zu jemandem kommen und sich versöhnen wollen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • angekrochen — ạn|ge|kro|chen: ↑ ankriechen. * * * ạn|ge|kro|chen: ↑ankriechen …   Universal-Lexikon

  • Ankriechen — Ankriechen, verb. irreg. neutr. welches das Hülfswort seyn erfordert, heran kriechen, sich kriechend nähern; doch am häufigsten nur im Particip. Pass. mit dem Verbo kommen. Von Mopsen wird er (der Hund) kaum erkannt, So dürftig kommt er… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ankriechen — ạn|krie|chen <st. V.; ist: kriechend herankommen: <meist im 2. Part. in Verbindung mit »kommen«:> der Hund kam unterwürfig angekrochen. * * * ạn|krie|chen <st. V.; ist: kriechend herankommen: einen feindlichen Posten von hinten a.;… …   Universal-Lexikon

  • Die Abenteuer des Sherlock Holmes (Buch) — Eine Illustration von Sidney Paget aus der Erzählung Das Geheimnis vom Boscombe Tal Mr …   Deutsch Wikipedia

  • Die Vögel (Aristophanes) — Die Vögel (griech.: Ὄρνιθες Ornithes) ist eine Komödie von Aristophanes. In dem Bühnenstück, erstmals aufgeführt im Jahr 414 v. Chr., beschreibt der antike Dichter die Machtergreifung der Vögel mithilfe zweier Athener Exilanten, Peithetairos (von …   Deutsch Wikipedia

  • Kollegah (Album) — Kollegah Studioalbum von Kollegah …   Deutsch Wikipedia

  • An — Án, eine Präposition, welche überhaupt die Bedeutungen der Partikeln in und nahe in sich vereinigt, und so wohl mit der dritten, als mit der vierten Endung gebraucht wird. I. Mit der dritten Endung, oder dem Dative, wird sie gebraucht, einen Ort …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kommen — Kommen, verb. irreg. neutr. ich komme, du kommst, er kommt; im gemeinen Leben und der vertraulichen Sprechart, du kömmst, er kömmt. Imperf. ich kam; Conjunct. ich käme. Mittelw. gekommen. Imper. komm. Es erfordert das Hülfswort seyn, und bedeutet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • So — So, eine Partikel, welche in einer dreyfachen Gestalt üblich ist. I. Als ein Wörtchen, welches die Stelle eines relativen Fürwortes vertritt, da es denn in allen Zahlen und Geschlechtern unverändert bleibt, aber nur vor einem Zeitworte gebraucht… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fritz Köster — war ein Politiker (NSDAP) und im Jahre 1933 zunächst Bürgermeister von Dorsten, anschließend Beigeordneter seines Nachfolgers Josef Gronover. Politik 1930 übernahm der gelernte Schreiner Fritz Köster die Leitung der Dorstener NSDAP Ortsgruppe und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.